Wir strukturieren unsere Website gerade neu. Es kann deshalb zu verdrießlichen und unerklärlichen Phänomenen kommen. (Einige Seiten sind z.B. nicht erreichbar). Wir arbeiten mit Hochdruck daran! 


Für Eilige: Digitale Engel in 30 Sekunden

Die Digitalen Engel wollen allen Menschen, unabhängig von sozialem Status, Herkunft, Wohnort oder Alter, die Nutzung des Internet und damit die Teilhabe an der Digitalen Gesellschaft ermöglichen. Wir unterstützen besonders jene, die sich bereits abgehängt oder überfordert fühlen. Wie machen wir das?

 

• Die erste „TAFEL“ für Computer & Internet •

Über 11 Mio. Menschen, davon laut Deutschem Kinderhilfswerk über zwei Mio. Kinder, leben an oder unterhalb der Armutsgrenze. Viele sind auf die Hilfe der über 2.000 Lebensmittel-Tafeln, der Arche e.V. und anderer Hilfsorganisationen angewiesen. Meist gibt es in diesen Haushalten Geld nur für das Notwendigste, und oft überhaupt keinen Zugang zum Internet. Wir möchten das ändern.

 

• Digitale Kultur-, Bürger- & Lernzentren •

Vermutlich auch, um seinen zweifelhaften Ruf aufzupolieren, hat Facebook in Berlin vor Kurzem ein für Bürger kostenfrei nutzbares „Digitales Lernzentrum“ eingerichtet - ein sinnvolles und überfälliges Projekt, von dem wir viele Hundert in Deutschland benötigen. Wir wollen diese Idee mit einem erweiterten Konzept in einigen Gemeinden und Stadtteilen umsetzen und laden alle Interessierten ein, mitzumachen. 

 

• Digitale Nachbarschaftshilfe •

Der Ruf nach einem Digitalen-Pannenservice, einem „Internet-ADAC“, wird angesichts der wachsenden Unsicherheit angesichts von Online-Betrug, Cyberangriffen und immer komplexeren Anwendungen immer lauter. Wir haben da mal was vorbereitet...

 

• Crowdfunding •

Aller Anfang ist schwer. Das liegt in unserem Fall aber „nur“ am fehlenden Kleingeld. Deswegen wollen wir mit Crowdfunding einen Teil der Kosten einsammeln und bitten um Eure Hilfe. Laufende Kosten werden durch Sponsoren und Unternehmensspenden erbracht.

 

• Mission & Vision •

Die Digitalisierung lässt sich nicht mehr rückgängig machen und wird alle Wirtschaftszweige und Lebensbereiche weiterhin dramatisch verändern. Es wird befürchtet, dass viele Menschen angesichts des rasanten Wandels dabei auf der Strecke bleiben. Das müssen wir verhindern!

 

Unser Ziel ist, dass alle Menschen mitgenommen werden, die soziale und digitale Spaltung überwunden wird und die gewaltigen Chancen, die das Internet bietet, von ausnahmslos jedem Bürger genutzt werden können, unabhängig von sozialem Status, Herkunft, Wohnort oder Alter.

 

Für diese Kraftanstrengung benötigen wir als gemeinnützige Organisation Unterstützung von vielen engagierten Menschen, Unternehmen und Behörden.

 

Wenn Sie gerne mithelfen möchten oder Fragen, Anregungen, Computer-, Geld- oder Sachspenden für unsere Projekte haben, rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine Mail, oder nutzen Sie unser Kontakt- oder Spendenformular.

 

Und sagen Sie uns bitte weiter. Danke!


„Die Digitalisierung überfordert viele Menschen!“

Unsere Unterstützer im August:


Computer spenden

Bitte unterstützen Sie unsere Projekte mit Computer-, Sach- oder Geldspenden.













Sponsoren • Partner • Projekte • Adressen...

Wir sind überwiegend von Spenden, der Unterstützung durch Sponsoren und dem Einsatz der ehrenamtlichen Helfer abhängig. Bitte unterstützen Sie unsere Projekte mit Geld-, Computer- oder Sachspenden, durch Empfehlungen oder machen Sie doch einfach selbst mit.



Kontakt

Digitale Engel gemeinnützige UG

Tel.: 0 60 46 - 94 13 36

Fax: 0 60 46 - 94 14 31

post@digitale-engel.org

 

Kostenfrei anrufen:

0800 303 7000

Teilen

Spenden




Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in unseren Texten oft die „männliche“ Form verwendet. Wir sprechen mit unseren Texten selbstverständlich gleichermaßen und gendergerecht alle Personengruppen an.